ASC und Microsoft kooperieren: Compliance Recording & Analytics in Microsoft Teams

ASC und Microsoft kooperieren: Compliance Recording & Analytics in Microsoft Teams


Hösbach, 16. Juli 2019 – Microsoft hat ASC Technologies AG als Partner für Compliance-konforme Aufzeichnung und Analyse für Microsoft Teams ausgewählt. Gemeinsame Kunden, wie Finanzdienstleister, profitieren künftig von dieser Zusammenarbeit, da sie eine Vielzahl strenger Vorgaben erfüllen müssen, die unter anderem eine umfassende Dokumentation von Beratungsgesprächen verlangen. Anfang 2020 können Teams-Nutzer mit der App „ASC Recording Insights“ Audio-, Video- oder Chat-Kommunikation aufzeichnen. Mit der ASC-App sind Anwender in der Lage gemäß den entsprechenden gesetzlichen Anforderungen Anrufe zu dokumentieren und Aufzeichnungen zu archivieren.

„Für uns ist Microsoft Teams ein echter Game Changer, der die klassische Kommunikation in Unternehmen ablösen und alle Kanäle auf einer einfachen Plattform zusammenführen wird. Wir gestalten Compliance in der Cloud aktiv mit und freuen uns deshalb sehr, unsere ASC Recording Insights-Lösungen in Microsoft 365 zu integrieren“, sagt Dr. Gerald Kromer, CEO von ASC.

Umfangreiche Cloud- und Analytics-Erfahrung
ASC verfügt über umfangreiche Erfahrung mit Microsoft Cloud-Produkten. Für das Hosting seiner globalen neo Aufzeichnungs- und Analysedienste setzt ASC auf die Microsoft Azure Cloud als Plattform. Bereits jetzt können Nutzer innerhalb von Teams eine ASC-App nutzen, die ihnen umfassende Analysetools zur Auswertung zuvor gesondert aufgezeichneter Video- oder Audiodaten bietet. ASC geht nun den nächsten Schritt und schließt sich dem Pre-Release-API-Programm an. Dabei werden die ASC-Aufzeichnungs- und Analysefunktionen vollumfänglich in Microsoft Teams integriert. Zudem nutzt ASC Cognitive Services von Microsoft, um die Kommunikation mithilfe von Transkription und Emotionserkennung zu analysieren.
Zusätzliche Informationen
 
ASC Technologies AG
Seibelstraße 2-4
63768 Hösbach
Deutschland
Phone: +49 6021 5001 264

Fax: +49 6021 5001 310
Kontakt:
Katrin Henkel
PR & Communications
k.henkel@asc.de