Next Level Compliance Recording für Microsoft Teams: Recording Insights mit neuen Features

Next Level Compliance Recording für Microsoft Teams:
Recording Insights mit neuen Features


Unternehmen profitieren von kurzen Onboarding-Zeiten und einfacher Administration

Hösbach, 08. Juli 2021 – ASC Technologies AG, Anbieter einer der ersten zertifizierten Compliance Recording Lösungen für Microsoft Teams, präsentiert zur Jahreshälfte 2021 deren umfassende Weiterentwicklung mit neuen Features. Dabei ist man auf die Nutzerbedürfnisse eingegangen und bietet mit umfangreichen Updates und Erweiterungen, wie z.B. einem Add-On für Compliance Chat Recording, weiteren Komfort und Sicherheit an. Der stark wachsende Kundenstamm begrüßt die stetigen Weiterentwicklungen der Compliance Recording-Lösung mit neuen Optionen zur Verschlüsselung, Analyse und Lizenzierung.

Recording Insights unterstützt Unternehmen weltweit dabei, eine rechtskonforme Aufzeichnung sowie Archivierung der aufgezeichneten Daten zu implementieren. Der hohe Sicherheitsstandard findet sich auch in den neuen Features wieder. Eine zentrale Erweiterung stellen zwei neue Optionen zur Verschlüsselung dar. So ist zum einen die Verschlüsselung über ein Customer Key Management möglich. Hierbei ist der Kunde alleiniger Administrator des Verschlüsselungs-Keys und hat damit die Kontrolle über alle Zugriffsrechte. Zum anderen kann über die sogenannte Key Rotation der Verschlüsselungs-Key in einem vorab definierten Turnus automatisch verändert werden. Zudem erhalten Kunden die neuen Lizenzierungsoptionen Smart Voice Recording und Compliance Voice Recording. Diese Optionen für reines Audio Recording sind besonders für Nutzer interessant, die weder Video- noch Bildschirmaufzeichnungen benötigen.

„Wir gehen auf die Anforderungen unserer Kunden ein und erweitern stetig unsere Services. Mit unserer aktuellen Version bieten wir weitere Compliance-Funktionalitäten, bei nochmals erhöhtem Ease-of-Use und Ease-of-Deployment“, erklärt Dr. Gerald Kromer, Chief Executive Officer von ASC Technologies AG. „Der Erfolg spiegelt sich in unserem stetig wachsenden Kundenstamm wider.“

Mit der zertifizierten Microsoft Teams Recording Lösung ist der verschlüsselte Datenaustausch, schnelles Onboarding mittels Azure Active Directory und Omni-Channel Recording nach Compliance Recording-Richtlinien wie MiFID II, DoddFrank, oder FinVermV, bereits Standard. Neben den Cognitive Services, die Audio- und Videodaten transkribieren, übersetzen und analysieren, haben Nutzer Zugriff auf erweiterte Funktionen im Compliance-Recording.

Die wichtigsten neuen Features von Recording Insights im Überblick:

  • Erweiterte Verschlüsselungsoptionen: Customer Key Management und Key Rotation
  • Post Compression: Nachträgliche Komprimierung für ressourcensparende Langzeitarchivierung
  • Compliance Chat Add On: Chat-Aufzeichnung von 1:1, 1:n und Channel-Chat
  • Analytics: Kategorisierung und Keyword-Findung, basierend auf Schlüsselwort-Listen
  • Lizenzierungsoptionen Smart Voice Recording und Compliance Voice Recording
  • Einsatz erweiterter Recording Regeln mit „Allow-and-Deny“-Listen
  • Azure AD Gruppen Support zur einfachen Administration ganzer Nutzergruppen
  • Multi Language Support: Deutsch, Englisch und Japanisch bereits vorhanden; Erweiterungen um Französisch und Spanisch folgen

Die stetige Erweiterung der Features sehen auch Kunden und Partner sehr positiv. Vor allem in den vergangenen Monaten hat sich die Zahl der neu gewonnen Kunden nahezu verdreifacht. „Es ist beeindruckend, welche neuen Möglichkeiten mit Recording Insights entstehen und mit welcher Leichtigkeit das Onboarding letztendlich funktioniert. Wir sehen unendliche Potenziale, ASC Recording Insights als die native Compliance Recording App für Microsoft Teams im Markt zu platzieren“, so Axel Borchers, Head of Consulting & Design bei Atos.



SHARE

Zusätzliche Informationen
 
ASC Technologies AG
Seibelstraße 2-4
63768 Hösbach
Deutschland
Phone: +49 6021 5001 264

Fax: +49 6021 5001 310
Kontakt:
Katrin Henkel
PR & Communications
k.henkel@asc.de